Stadlumbau – Baufortschritt: Arbeitswoche 5 (10.6. bis 16.6)

Sonderschicht am Freitag, (14.6.) mit schweren Gerät.

Maureder Wolfgang hat sich das “ Elend“ des kleinen Baggers von Dominik Weixlbaumer nicht mehr mit ansehen können und holte seinen Riesen.

Wolfgang Maureder,

Fuhrwerke hatten Franz Grünbacher und Mayr Josef zur Verfügung gestellt und natürlich sind sie von 12.30 bis 17.30 selbst gefahren

Damit wurde der Boden in der „Buffi Bar“ auf das richtige Niveau gebracht.

Am Mittwoch wurde natürlich auch wieder gearbeitet.

Jagerschneider Karl und Erich Pargfrieder kümmerten sich um die Steinmauer im vorderen Hofbereich, da am Donnerstag der Beton angesagt war.

Jagaschneider Karl

Am Abend noch die Leerverrohrung für unsere Elektrik angebracht und anschließend die Planung für Freitag und Samstag mit Markus und Dominik  besprochen.

Steinmaurer am Werken

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag haben wir uns, aus traurigen Anlass, einen Zeitrahmen von 8.00 bis 11.00 gesetzt und uns daran auch gehalten.

btr

btr

btr

btr

Alois und Andreas Ratzenböck mit Max Colli, Peter Steininger, Schütz Manfred und Peter Frittajon  haben sich um den Vorplatz gekümmert und für Steine am Dachboden gesorgt, damit unsere Pensionisten am kommenden Mittwoch nicht aufgehalten werden.

Wolfgang und Franz, mit tatkräftiger Unterstützung von Thomas Maureder, haben am Samstag noch die letzten Steine aus der Buffi-Bar geholt.