Eidenberger Heckenaktion 2017

Die Eidenberger Heckenaktion 2017 wieder ein sehr guter Erfolg!

An die 1500 Pflanzen wurden am 8 April 2017 rechtzeitig zur Pflanzzeit an die BürgerInnen übergeben.

Die Artenvielfalt für die Menschen und Bienen hat sich dadurch sehr erhöht und kann  ab sofort in über 50 heimischen Gärten bestaunt werden.

 

 

 

Zusätzlich zu dieser Aktion übergab Birngruber Fritz (Lagerhaus Feldkirchen)  19 Hochbeete aus Lärchenholz und 20 Säcke Biohochbeet Erde an begeisterte Hobby Gärtner.

Auch 20 Säcke Insektenweide Samen  der Firma Rewisa wurden gerne von den Eidenbergern gekauft, diese sorgen so für schöne Blütenvielfalt  in den Gärten.

 

Der AK „Natur und wir“, „Imkerverein Neulichtenberg“, „ Gesund Gemeinde Eidenberg“  bedankt sich bei der gesamten Bevölkerung, für das große Interesse an diesen wertvollen Projekten.

Imkerverein Obmann Manfred Pointner

 

 

1 Übergabe der Heckenpflanzen von Links Franz Manfred Peter Johann und Gustav

Übergabe der Heckenpflanzen von Links Franz, Manfred, Peter, Johann und Gustav

 

5 Übergabe der Hochbeete da Freut sich der Verkäufer

bergabe der Hochbeete, da Freut sich der Verkäufer