WIR ENTWICKELN EIDENBERG

themen header tourismus

(C) Agenda21 Eidenberg



30March Projekt Probeimkern

Agenda21 News

ein Projekt zur Jungimker/innen-Gewinnung

Dieses Projekt entwickelt sich recht gut (6 angemeldete Probeimker/innen).

Als Schulungsraum zum Probeimkern dient uns der Sitzungssaal des Gemeindeamtes Eidenberg, diesen stellt uns Adi Hinterhölzl (Bürgermeister d. Gemeinde Eidenberg) unentgeltlich zur Verfügung.

Der Saal ist optimal ausgestattet – heller Raum mit Beamer, Sesseln und Tischen. Hier wird die Theorie zu den jeweiligen Imkerthemen anhand von Power-Point-Präsentationen abgehalten bzw. werden hier die Skripten ausgeteilt.

 

foto1Die Einschulungen dauern ca. jeweils 15 – 30 Minuten. Am Ende des theoretischen Teiles, werden immer die Skripten für den nächst-folgenden Schulungstermin ausgeteilt.

 

Weiter geht es dann zum 700 m entfernten Lehrbienenstand des Imkervereins Neulichtenberg. Dieser Platz wurde von Gottfried Mair (Ortsbauernobmann von Eidenberg) zur Verfügung gestellt.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 30. März 2013 14:16
Weiterlesen:
 
30March Projekt Gastro-Konzept

Agenda21 News

Da die Anzahl der gastronomischen Einrichtungen direkt im Ort Eidenberg in den letzten Jahren deutlich zurück gegangen ist und nun dem noch verbliebenen Betrieb aus Altersgründen das „Aus“ droht, bemüht sich eine Projektgruppe im Zuge der lokalen Agenda 21 um ein Fortführungskonzept.

 

 

 

Seit Mai 2011entwickeln wir nun Strategien für die Erhaltung einer gastronomischen Einrichtung im Ortszentrum Eidenberg. Ziel der Projektarbeit ist der gesicherte Betrieb eines Gastbetriebes mit dem Charakter des typischen Dorfwirtshauses mit saisonalen und regionalen Produkten, welche zum Teil aus der eigenen Produktion stammen. Das Gasthaus versteht sich als kommunikativer Treffpunkt für alle Generationen unserer Gemeinde und bietet für die Freizeitgestaltung eine passende Infrastruktur.   Gaststube2012 2 - smallProjektmitglieder: Erwin Lehner, Mag. Michael Gruber, Josef Madlmeir, Ines und Heike Lehner

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 30. März 2013 14:16
Weiterlesen:
 
30March Projekt Langlaufpark

Agenda21 News

Der Langlaufpark Zwettl, Oberneukirchen, Waxenberg, Traberg bietet Loipen unterschiedlichster Länge und Schwierigkeit und wird nun um das wunderschöne Teilstück vom Gasthaus Edlmühle nach Untergeng verlängert.

 

Das neue Teilstück führt durch das Tal der Großen Rodl in malerischer Landschaft. Schon in der Vergangenheit war diese Strecke ein Teil der Rodltalloipe von Zwettl an der Rodl nach Untergeng. abfahrtNun konnte im Rahmen der lokalen Agenda 21 in der Gemeinde Eidenberg in Zusammenarbeit mit der Sportunion Geng und den Gemeinden Oberneukirchen und Zwettl an der Rodl dieser Abschnitt wieder Instand gesetzt werden.

 

Durch die Gemeinde Eidenberg erfolgte die Errichtung der Trasse entlang der Großen Rodl. Der Betrieb des Langlaufparks wird durch die Tourismusverbände der Gemeinden Oberneukirchen, Zwettl an der Rodl und Eidenberg sichergestellt. Schon im vergangenen Winter konnte von und bis nach Untergeng gelaufen werden.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 30. März 2013 13:43
Weiterlesen:
 


Mit uns in Kontakt